TinyPilot Voyager 1 Installationsanleitung

In der Schachtel sollten sich folgende Gegenstände befinden

Der TinyPilot Voyager 1, inkl. Micro SD Karte

drei Kabel: grau, rot, schwarz

TinyPilot power Connector

Dazu finden Sie noch ein USB Ladegerät, und einen TinyPilot Logo Aufkleber

Bitte prüfen Sie zuerst nach, ob sich die Micro SD Karte im TinyPilot befindet und nicht verrutscht oder herausgefallen ist.

Micro SD Karte korrekt vorhanden

Micro SD Karte fehlt

Falls die Micro SD Karte fehlt. dann wenden Sie sich bitte an uns.

Zusammenstecken der Komponenten

Legen Sie sich die drei Kabel und den TinyPilot power connector zurecht, und verbinden Sie diese wie abgebildet:

Nehmen Sie das rote Kabel für den Strom (PWR) und das graue Kabel für die Datenleitung zu dem Rechner der gesteuert werden soll. Das schwarze Kabel wird später in den TinyPilot gesteckt. Achten Sie hierbei auf die Mechanik der Stecker. Die beiden kleinen Micro USB Stecker des roten und grauen Kabels sind an einer Seite flach. Diese flache Seite muß entsprechend mit der flachen Seite der jeweiligen Buchse korrespondieren.

Nun können Sie den TinyPilot mit dem zu überwachenden Rechner verbinden.

Stecken Sie oben ein HDMI Kabel (nicht im Lieferumfang enthalten) in den TinyPilot und unten schließen Sie ein Netzwerkkabel (nicht im Lieferumfang enthalten) an. Danach verbinden Sie das noch offene Ende vom kurzen schwarzen Kabel, welches Sie bereits am TinyPilot power connector angeschlossen haben mit dem TinyPilot an dessen USB-C Anschluss. Das Ergebnis sollte wie folgt aussehen:

Anschluß Power Connector am TinyPilot

Anschluß HDMI und Netzwerk am TinyPilot

Verbinden Sie nun das graue Kabel mit einem USB Port des Rechners der überwacht werden soll. Hierüber wird später die Maus und die Tastatur gesteuert. Verbinden Sie dann das HDMI Kabel mit dem Rechner, der überwacht werden soll. GGf. benötigen Sie einen HDMI nach VGA oder DVIX Adapter. Schließen Sie das graue Datenkabel an Ihren Rechner an, den Sie remote bedienen möchten.

Bevor Sie nun den TinyPilot an dem mitgelieferten USB Ladegerät anschließen, versichern Sie sich, dass der Schiebeschalter auf dem TinyPilot power connector nach rechts (aus) geschaltet ist, so wie auf dem Bild links zu sehen:

Schließen Sie nun das rote Kabel an das mitgelieferte USB Ladegerät an. Hinweis an dieser Stelle: Bitte verwenden Sie nur das mitgelieferte USB Ladegerät, oder ein Ladegerät, was mindestens 18W liefern kann. Falls Sie sich für ein anderes Ladegerät entscheiden, so geschieht dies auf Ihre eigene Verantwortung. Achten Sie darauf, dass es sich im Dauerbetrieb nicht erhitzt! Schalten Sie nun den Strom am TinyPilot power connector ein.

Wenn Sie Ihr Ohr ganz dicht an den TinyPilot halten, dann sollten Sie den eingebauten Lüfter leise hören können, und die LEDs am Netzwerkkabel sollten blinken.